Was am Ende zählt - Einführung in den kontemplativen Ansatz

Sat Jun 12 2021 at 10:00 am to 05:00 pm

Dharma Mati - Rigpa Zentrum Berlin | Berlin

Publisher/HostDharma Mati - Rigpa Zentrum Berlin
Dieser Kurs vermittelt wesentliche Kompetenzen, die uns helfen, andere Menschen wach und offen zu begleiten. Er bietet Gelegenheit, unser eigenes Verständnis des Todes und seiner spirituellen Dimensionen zu erforschen und herauszufinden, wie wir den Menschen, die wir begleiten, auf authentische Weise begegnen können.
Neben guter Symptomkontrolle ist unsere wirksamste und zugänglichste Ressource unsere mitfühlende Präsenz, unser Sein, wie wir sind.
Der in diesem Kurs angewandte Ansatz beruht auf der Einsicht, dass die Quellen von Stärke, Vertrauen und Mitgefühl in jedem vorhanden sind - in den Patienten, den Zugehörigen und denjenigen, die sie unterstützen. Dieser Ansatz fordert Mitarbeiter nicht dazu auf, eigene Lösungen anzubieten, sondern mit mitfühlender Achtsamkeit und offenem Herzen vollständig präsent zu sein und darauf zu vertrauen, dass diese Atmosphäre des Annehmens es dem Erkrankten ermöglicht, wieder Zugang zu ihren eigenen Quellen der Stärke, Sinnhaftigkeit und Hoffnung zu finden.
Die Schulung bietet einen ganzheitlichen Ansatz sowohl für Fachkräfte, wie auch für Menschen mit persönlichem Interesse an dem Thema.

TERMINE
Sa | 12.6.2021 | 10:00 – 17:00
So | 13.6.2021 | 10:00 – 17:00

PREISE
Auf Spendenbasis. Spendenempfehlung 150€.
Für alle, die mehr geben möchten: 220€.
Für alle, die weniger zur Verfügung haben: 80€.

KONTAKT
Holger Sieler
030.23 25 50 10
Mo + Mi 14:00 - 17:00;
Di + Do 10:00 - 12:30
[email protected]

REFERENTIN
Beate Dirkschnieder ist Diplom-Pädagogin und arbeitet seit vielen Jahren hauptberuflich im Hospiz. Seit 25 Jahren setzt sie sich intensiv mit dem tibetischen Buddhismus auseinander.

MEHR INFORMATIONEN
https://www.rigpa.de/zentren/dharma-mati-berlin/kalender-berlin/eventdetails/?cal-id=17154

Event Venue & Nearby Stays

Dharma Mati - Rigpa Zentrum Berlin, Berlin, Germany

Tickets

Discover more events by tags:

Workshops in Berlin

Sharing is Caring: