Rhapsodie - Matinee: Philipp Hochmair & Die Österreichischen Salonisten

Sun Aug 08 2021 at 11:00 am

Hofkellerei im Gartenpalais - Vinothek & Bar | Wien

Hofkellerei im Gartenpalais - Vinothek & Bar
Publisher/HostHofkellerei im Gartenpalais - Vinothek & Bar
Rhapsodie - Matinee: Philipp Hochmair & Die \u00d6sterreichischen Salonisten
Advertisement
Philipp Hochmair und die Österreichischen Salonisten treten im Rahmen der "Sommer Rhapsodie im Garten" am 08.08.2021 auf.
DER HAGESTOLZ
1844 verfasste Stifter die Erzählung vom Waisenknaben Viktor, der seine geliebte Stiefmutter und Ziehschwester Hanna verlassen muss, um den auf der Insel eines Bergsees lebenden Oheim zu suchen. Aus dem schroffen „Hagestolz“ bricht – als der Junge ihn nach Jahren wieder verlassen will – seine Lebensgeschichte hervor.
Ein Abend mit zwei Giganten der österreichischen Kultur: Adalbert Stifter & Anton Bruckner.
Beider scheinbare Weltfremdheit, aber u.a. auch Liebe zur Natur werden in Text und Musik eingefangen und behutsam in Beziehung gesetzt. Stifters Hagestolz mit seinem Gegensatz von Jugend und Alter begegnen die Salonisten mit Bearbeitungen von Bruckners Frühwerken bis zu seinen späten Sinfonien.

PRESSESTIMMEN
„Wie zukunftsweisend die Werke Stifters und Bruckners waren, beweist dieser Abend auf eindrucksvolle Weise. Philipp Hochmairs mitreißende Gestaltung der Auszüge aus Stifters Erzählung Der Hagestolz versteht das Publikum in seinen Bann zu ziehen.“ (Kurier)
„Großes schauspielerisches Glanzlicht ist ein Monolog des Alten über das Leben schlechthin. Leid über vertane Liebe bricht brüllend heraus, verstummt resignierend, lässt schließlich den gereiften Jungen ziehen. Die anschließende Bootsfahrt über den See bebildern die Salonisten mit Echos und Ruderschlägen aus der Sinfonie Nr. 4. So glücklich das Ende für den Jungen, so wehmütig erkennt der Alte „Zu spät. Was versäumt, ist nicht nachzuholen“. Eine Erzählung dargeboten wie eine Sinfonie mit Musik, die Welten auftut. Ein Glücksfall!“ (OÖ Volksblatt)

BESETZUNG:
Philipp Hochmair - Stimme
Peter Gillmayr - Violine
Andrej Serkow - Bajan
Judith Bik - Violoncello
Alvin Staple - Kontrabass
Evelyn Klaunzer - Arrangements
Tickets: www.sommerrhapsodie.at
Die "Sommer Rhapsodie im Garten" ist ein Open-Air Kulturfestival, das zum zweiten Jahr in Folge im Garten des GARTENPALAIS Liechtenstein stattfindet.
FAQ "Sommer Rhapsodie im Garten":
http://bit.ly/rhapsodie_FAQ
Advertisement

Event Venue & Nearby Stays

Hofkellerei im Gartenpalais - Vinothek & Bar, Fürstengasse 1, 1090 Wien, Austria, Wien, Austria

Tickets

Discover more events by tags:

Music in WienEntertainment in Wien

Sharing is Caring: